Rappenlochschlucht Wanderung

5/5 - (4 votes)

Alles für deine Rappenlochschlucht Wanderung

Die Rappenlochschlucht Wanderung führt an imposanten Wasserfällen vorbei
Die Rappenlochschlucht Wanderung führt an imposanten Wasserfällen vorbei

In die Beitrag zeige ich dir unsere Erlebnisse auf der Rappenlochschlucht Wanderung. Wenn du dir das durchgelesen hast, findest du den Einstieg in die Klamm in Dornbirn und was dich dort erwartet. Zuerst kommst du auf dieser abwechslungsreichen Wanderung durch die Rappenlochschlucht. Sie ist eines der vier Naturwunder, das dich auf dieser Wanderung in Vorarlberg erwartet. Nach dem Rappenloch erreichst du den Staufensee. Von dort geht es am See entlang zum Alploch. Die schmalen Felswände der Alplochschlucht fanden wir besonders gigantisch. Danach folt der Aufstieg zum Kirchle. Das ist aber keine Kirche im üblichen Sinn, sondern ein weiteres Naturdenkmal auf dieser Wanderung. Du könntest die Wanderung auch abkürzen, was ich aufgrund der Schönheit aller Naturjuwelen am Weg nicht machen würde. Für deine Orientierung empfehle ich dir eine gute Wanderkarte. Diese ist passend für deine Wanderung – die Route ist eingezeichnet und auch die Parkplätze. Klick unverbindlich hinein:

So kommst du hin

Die Rappenlochschlucht Wanderung beginnt in Gütle. Das ist ein Ortsteil der Stadt Dornbirn. Der Weiler Gütle liegt in etwa 3 Kilometern Luftlinie vom Zentrum in Dornbirn entfernt. Eine Straße führt entlang der Dornbirner Ache von der Stadt bis zum Start der Rappenlochschlucht Wanderung. Ich habe dir hier alle Informationen für deine Anreise zusammengeschrieben, incl. Link zur Google Karte mit dem Parkplatz:

Die Wanderung von Gütle durch die Klamm in Dornbirn

Auf dem Weg in die Rappenlochschlucht kommst du an der ehemaligen Textilfabrik vorbei
Auf dem Weg in die Rappenlochschlucht kommst du an der ehemaligen Textilfabrik vorbei

Vom Parkplatz geht die Wanderung in die Schlucht los. Du befindet dich beim Start der Rappenlochschlucht Wanderung auf historischem Grund. Er hat einen Bezug zur Rappenlochschlucht: Früher war in den Gebäuden eine Textilverarbeitung. Für die Produktion wurde damals Strom benötigt. Erzeugt wurde der Strom durch Wasserkraft – dem Wasser, das auch durch die Rappenlochschlucht und das Alploch fließt. Auch wenn die Textilfabrik mittlerweile geschlossen ist (1994 war endgültig Schluß) – Die Wasserkraft wird heute noch genutzt. Die Rappenlochschlucht Wanderung verläuft am Anfang direkt neben den großen schwarzen Rohren. Durch sie wird das Wasser geleitet, um in der Turbine Strom zu erzeugen.

Am Eingang in die Rappenlochschlucht steht dieser über 110 Jahre alte Mammutbaum
Am Eingang in die Rappenlochschlucht steht dieser über 110 Jahre alte Mammutbaum

Bevor wir die großen schwarzen Rohre erreichen, sehen wir einen riesigen Mammutbaum. Es ist ein Berg-Mammutbaum. Er ist wohl über 110 Jahre alt und als Naturdenkmal ausgezeichnet. Die meisten Besucher haben nur die Rappenlochschlucht Wanderung im Kopf und rennen an dem wunderbaren großen Baum vorbei. Wir bleiben stehen und bewundern ihn.

Magische Wasserspiele direkt neben dem Steig in der Rappenlochschlucht
Magische Wasserspiele direkt neben dem Steig in der Rappenlochschlucht

Danach steigen wir einige Stufen hinauf und erreichen die Leitung des Wasserkraftwerks. Ihr entlang wandern wir taleinwärts. Bald sehen wir den ersten großen Wasserfall. In Stufen fließt das Wasser vom Berg in die Dornbirner Ache. Wir wandern über eine schmale Brücke und kommen zum nächsten Wasserfall. Beeindruckend. Danach kommt ein Stück Wanderweg auf einem breiten Forstweg durch den Wald.

In der Rappenlochschlucht wandern - das ist der ehemalige Steig Richtung Staufensee. Seit dem Felssturz gesperrt.
In der Rappenlochschlucht wandern – das ist der ehemalige Steig Richtung Staufensee. Seit dem Felssturz gesperrt.

Nun folgt wieder ein Abschnitt über Stege und Brücke. Es ist ein schöner Wegabschnitt. Hinter der Brücke sehen wir die ehemalige Abzweigung in die Rappenlochschlucht hinein. Bis zum ersten Felssturz verlief hier der Weg direkt zum Staufensee. Dieser ist dauerhaft gesperrt. Ein Holzsteg führt am Felsen rechts herum. Danach erfolgt der Aufstieg auf 187 Stufen. Es geht einmal auf den Berg hinauf und auf der anderen Seite wieder hinunter.

Seit dem Felssturz gibt es diese Rappenlochschlucht Umleitung
Seit dem Felssturz gibt es diese Rappenlochschlucht Umleitung

In einem Bogen führt der Wandersteig abwechslungsreich zum nächsten großen Wasserfall. Dieser befindet sich am Staufensee: Der Auslaß des Speichersees bildet den Wasserfall. Von hier kannst du nun um den Staufensee wandern. Der Staufensee an sich wäre schon einen eigenen Ausflug wert, ist auf dieser Wanderung aber nur Durchgangsstation. Willst du noch mehr über den Speichersee erfahren? Hier findest du die Beschreibung dazu:

Rappenlochschlucht Rundweg

Die Wanderung vom Parkplatz Gütle durch die Rappenlochschlucht, einmal rund um den Staufensee und wieder zurück durch die Klamm nach Gütle ist sehr beliebt. Sie wird auch als Rappenlochschlucht Rundweg bezeichnet – obwohl 80% der Strecke auf dem gleichen Hin- und Rückweg verlaufen. Der Rappenlochschlucht Rundweg ist auch deshalb so beliebt, weil man in 1,25 Stunden ein tolles Naturerlebnis hat. Es sind rund 100 Höhenmeter bergauf und bergab zu bewältigen. Du kannst den Rappenlochschlucht Rundweg NICHT MIT KINDERWAGEN wandern. Die Stufen und die schmalen Wege machen das unmöglich. Die einzige Klamm, die ich kenne und mit Kinderwagen wanderbar ist, ist die Kundler Klamm.

Rappenlochschlucht Rundweg erweitern - via Alploch und Kirchle
Rappenlochschlucht Rundweg erweitern – via Alploch und Kirchle

Empfehlung Kirchle

Wenn du einen halben Tag Zeit zum wandern hast, empfehlen wir dir die Wanderung auszuweiten und noch durch das Alploch zu wandern. Es ist noch imposanter als das Rappenloch. Und danach kannst du noch zu einem einmaligen Naturwunder hinaufsteigen – dem Kirchle. Schau dir die Bilder mal an:

Rappenlochschlucht Wanderung merken

Willst auch an einmal zu diesem Naturwundern wandern? Wenn dir diese Tipps gefallen und du sie dir merken willst, habe ich hier gleich den passenden Pin für Pinterest. So findest du diese Seite bei deiner Urlaubsplanung schnell wieder – und du kannst dir diese Tipps unterhalb der Bilder mit Klick auf die Symbole auch schnell mailen und per Whatsapp schicken. Klick gleich auf den Button unter den Bildern:

Teile es für deine Freunde - oder merke es dir auf Pinterest: